DAB

Der Deutsche Akademikerinnenbund e.V. (DAB)

dab_logo

ist ein unabhängiger, überparteilicher und überkonfessioneller Verband von Frauen mit Hoch- oder Fachhochschulabschluss. Er ist offen für Frauen aller Fach- und Berufsrichtungen. Auch Studentinnen sind in diesem Verband herzlich willkommen.

http://www.dab-ev.org/

Der DAB ist Mitglied der International Federation of University Women (ifuw).

Die Programmübersicht 2017 / 2018 finden Sie unter:

http://www.ifuw.org

 

Der DAB setzt sich ein für:

  • Die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern in Politik, Beruf und Gesellschaft
  • Die Förderung von Frauen in Führungspositionen
  • Die Unterstützung von Studentinnen und Doktorandinnen durch erfahrene Frauen verschiedenster Berufsgruppen
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit dem Ziel einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer
  • Motivation von Mädchen und jungen Frauen für Berufe in Naturwissenschaft, Informationstechnologie und Technik
  • Die Förderung wissenschaftlicher Arbeit von Frauen und über Frauen
  • Vernetzung mit engagierten Frauen
  • Eigenständige Alterssicherung von Frauen
  • Die Zusammenarbeit auf internationaler Ebene

Wir sind beide auch Mitglied im DAB und engagieren uns hier ehrenamtlich im Ortsverein Essen.

DAB Ortsgruppe Essen

Wir treffen uns an jedem vierten Dienstag im Monat (ausgenommen Ferien und Sondertermine) ab : 18:30 Uhr

Parkhaus Hügel

Freiherr-vom-Stein-Straße 209
45133 Essen

Der Vortrag beginnt jeweils um 19:00 Uhr.
Im Anschluss findet sich die Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen und Gesprächen. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Nachstehend finden Sie den Flyer mit dem aktuellen Programm 2017/2018 des DAB Essen als pdf-Datei zum download.

DAB Flyer 2018

DAB Flyer 2017neu

IMG_2260

Mai 2016: Treffen im Parkhaus Hügel mit Frau Susanna Deichmann, die zum Thema “Was in Essen 1977 seinen Anfang nahm: Hilfe für Menschen in Not in Wort und Tat” kurzweilig und überzeugend referierte.

 

IMG_4487

Unser Treffen im Restaurant Haus Willmes in Essen 2016

 

IMG_4488

Treffen im Restaurant Haus Willmes in Essen 2016

 

DAB Gruppentreffen am 25.2.14 mit Vortrag zum Thema "häusliche Gewalt". li. Reihe von vorne nach hinten: Prof. Dr. Renate Nestvogel, Heide-Linde Shatavi, Prof. Dr. Sigrid von den Steinen, Gabriele Steenken, Gast aus Riga, Dr. Patricia Aden vor Kopf: die heutige Referentin Gerda Kassner, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Essen Re. Reihe von vorne nach hinten: Dr. Ellen Hildebrandt, Sibylle Serong, Nicole Marx, Dr. Helga Eitzenberger-Wollring, Adelheid Breyvogel, Aga Schulze, Prof. Dr. Ingrid Ziegler

DAB Gruppentreffen am 25.2.14 mit Vortrag zum Thema “häusliche Gewalt”.
Li. Reihe v. v. n. h.: Prof. Dr. Renate Nestvogel, Heide-Linde Shatavi, Prof. Dr. Sigrid von den Steinen, Gabriele Steenken, Gast aus Riga, Dr. Patricia Aden
Vor Kopf: die heutige Referentin Gerda Kassner, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Essen
Re. Reihe v.v n.h.: Dr. Ellen Hildebrandt, Sibylle Serong, Nicole Marx, Dr. Helga Eitzenberger-Wollring, Adelheid Breyvogel, Aga Schulze, Prof. Dr. Ingrid Ziegler

DAB Abend

Themenabend zum reformierten Ehegattenunterhalt mit der Referentin Dr. iur. Gabriele Locher, Richterin am Amtsgericht (re. vorne im Bild)

DAB Abend

Treffen im Restaurant Wallberg in Essen