Wahl 2014

Wir traten in der neuen Wahlperiode wieder als Liste der Ärztinnen an, die Zusammensetzung der Liste finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auch auf unserer facebook-Seite.

Warum kandidieren so viele verschiedene Listen? Mehr dazu hier.

Unser Schwerpunkt liegt nach wie vor in der Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten (MFA), wir engagieren uns aber ebenso für die Anliegen der niedergelassenen haus- und fachärztlich tätigen sowie der angestellten Kolleginnen und Kollegen und auch der nicht ärztlich tätigen Kolleginnen und Kollegen.

Der ewige “Kampf” der Krankenhausärzte  gegen die Niedergelassenen und umgedreht und der der Fachärzte untereinander muss endlich aufhören! Nur gemeinsam können wir Veränderungen bewirken. Und dafür treten wir ein.

Wir haben uns auf Kammerversammlungsebene wieder unserer bisherigen Fraktion ÄRZTEBÜNDNIS NORDRHEIN (früher “Freie Selbstverwaltung”) angeschlossen.

Auf Kreisstellenebene erfolgt keine Fraktionsbildung, hier sind die gewählten Kolleginnen und Kollegen Mitglied des Vorstandes. Sie wählen dann aus ihren Reihen einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden.